Mit Big Points nachhaltigen Konsum wirksamer kommunizieren

Mittwoch, 01.12.2021, 10:00-11:30 | Online


Im Winter keine Erdbeeren essen, Deocreme selbst anrühren oder Öko-Waschmittel nutzen – es gibt eine Fülle an Tipps für ein nachhaltigeres Leben. Doch worauf kommt es wirklich an? Das Konzept der Big Points des nachhaltigen Konsums hilft, diejenigen Maßnahmen zu identifizieren, die besonders wichtig für wirksamen Umwelt- und Klimaschutz sind. Und die dazu beitragen, den eigenen Fußabdruck deutlich zu verkleinern.

In der Online-Veranstaltung werden anschauliche Beispiele, wissenschaftliche Hintergründe und Materialien für die Kommunikation zu Big Points vorgestellt und Fragen beantwortet. Er richtet sich an Unternehmen, Medien, Verbände und Vereine, die in der Bildungs-/ Beratungs- und Kampagnenarbeit zum Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz aktiv sind.

Das Bild zeigt eine junge Frau mit einem Handy, umringt von Plastikflaschen. Dazu der Text: "Ein neues Handy ist wie 432 Einwegflaschen. Wegwerfprodukte vermeiden ist gut - Elektrogeräte länger nutzen noch viel besser!"

Die Veranstaltung ergänzt damit das kostenlose Kommunikationspaket des Kompetenzzentrums Nachhaltiger Konsum zu Big Points. Das Paket enthält Sharepics, die einzelne Big Points informativ und unterhaltsam aufbereitet erklären, Hintergrundinformationen und Vorschläge für Social Media Posts. Es steht kostenlos zum Download bereit und kann direkt auf den Kanälen der Multiplikatoren eingesetzt werden.