Kleine Initiative – große Wirkung. Mit digitalen Tools den nachhaltigen Konsum voranbringen

Freitag, 18. Juni 2021, 14:00 – 15:30 Uhr

Mehr Reichweite und bessere Vernetzung mit Social Media und Co.

Das Kompetenzzentrum nachhaltiger Konsum der Bundesregierung bietet zum Digitaltag gemeinsam mit RENN.süd ein Webseminar für zivilgesellschaftliche Initiativen an, die sich im Bereich Nachhaltiger Konsum engagieren oder planen, dies zu tun.

Programm

# Wie können kleine Initiativen Social Media für mehr Reichweite nutzen? Vivian Frick, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)

# Engagement gut gedacht – gut gemacht? Tipps für erfolgreiche Kampagnenarbeit und lebendige Kommunikation Eugen Friesen, Wigwam: Kampagnenagentur für das Gute

# Unabhängig, werbefrei, nachhaltig – Die Initiative Lifguide Augsburg stellt sich vor Cynthia Matuszewski, Lifeguide Augsburg

# Noch Fragen? – Offene Fragerunde für alle Teilnehmenden

Vermittelt werden praxisnahe Anregungen für die digitale Vernetzung und Erhöhung der Reichweite zur Unterstützung der eigenen Arbeit. Um die folgenden Fragen soll es unter anderem gehen:

  • Wie nutze ich erfolgreich Social-Media-Kanäle, Mikrobloggingdienste und andere digitale Angebote und welche Schritte muss ich bei einer Kampagnenplanung beachten?
  • Welchen Aufwand bedeutet die Betreuung eines Social-Media-Kanals?
  • Was macht einen guten Post aus?
  • Wie reagiere ich auf Kritik an meinen Beiträgen oder unsachliche Meinungsäußerungen?


Mit dem Webseminar informieren wir kompakt und verständlich, immer mit Blick auf die meist geringen Ressourcen, die Euch zur Verfügung stehen. Neben der Vorstellung der Möglichkeiten und Erfahrungen aus der Praxis besteht auch die Chance, Fragen zur eigenen aktuellen Arbeit zu stellen.

Neben zivilgesellschaftlichen Initiativen sind auch politische Akteure, Bildungseinrichtungen oder Stiftungen, die Initiativen zur Förderung von nachhaltigem Konsum unterstützen, eingeladen teilzunehmen.

Das Kompetenzzentrum Nachhaltiger Konsum und RENN.süd freuen sich darauf, allen Interessierten Grundwissen und hilfreiche Praxistipps für ihre digitalen Aktivitäten mit auf den Weg zu geben!

 

Anmeldung zum Digitaltag

Zustimmung

Über die Erklärung zum Datenschutz bin ich informiert und akzeptiere sie. Mir ist bekannt, dass meine Eingaben nur für die Organisation von Veranstaltungen des Kompetenzzentrums Nachhaltiger Konsum gespeichert werden und nur solange vorgehalten werden, wie dies für diesen Zweck notwendig ist. Hierzu gehört auch die Weitergabe an Dritte, soweit dies für die Bearbeitung erforderlich ist. Weitere Hinweise zum Datenschutz habe ich der Datenschutzerklärung entnommen. Mir ist ebenfalls bekannt, dass ich dieser Einwilligung jederzeit per E-Mail, Post oder Fax widersprechen kann.
 

Ich stimme zu, dass meine Kontaktdaten (Name, Organisation, Mailadresse) zum Zwecke der Vernetzung an die Teilnehmenden der Veranstaltung weitergegeben werden dürfen.
 

Ich bin darüber informiert, dass die Veranstaltung zur Veröffentlichung auf der Webseite des Kompetenzzentrums Nachhaltiger Konsum aufgezeichnet wird und stimme dem zu. 

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Informationen rund um nachhaltigen Konsum in Deutschland! Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren.

Angaben mit * sind Pflichtangaben.